Sie befinden sich hier: Startseite >
Zugspitzblick über Nesselwang

Nesselwang

Alpspitzbahn
Alpspitzbahn
Kirche Sankt Andreas
Kirche Sankt Andreas

Hoch hinauf geht es in Nesselwang mit der Alpspitzbahn, die Urlauber schnell und sicher auf eine Höhe von 1.500 Meter bringt. Nervenkitzel garantiert der AlpspitzKick, bei dem es für Passagiere frei an einem Drahtseil schwebend in einer rasanten Fahrt rund 1.200 Meter hinab ins Tal geht. Wer lieber auf dem Boden bleibt, gelangt über die längste Sommerrodelbahn des Allgäus abwärts. Kleinere Gäste erleben die Fahrt in Begleitung eines Erwachsenen im Doppelschlitten. Die Rad-und-Mountainbike-Arena bietet von der gemütlichen Familienrunde bis hin zur anspruchsvollen Profitour perfekte Bedingungen für Mountainbiker.

Umfangreich ist das Freizeitangebot im Feriendorf Reichenbach, das für kleine Gäste ein Spielhaus zum Toben bietet. Ältere Kinder freuen sich über den Bolzplatz, während die Eltern gern eine Runde im Kneipp-Tretbecken drehen. Nach einem erlebnisreichen Urlaubstag wartet das Alpspitz-Bade-Center mit Erlebnisbad und Saunalandschaft auf einen Besuch. In dem abwechslungsreichen Bad haben große und kleine Urlauber in den unterschiedlichen Bereichen jede Menge Spaß.

Mit vielfältigen Museen sorgt Nesselwang für Unterhaltung bei schlechtem Wetter: Im Brauereimuseum der Postbrauerei Nesselwang erfahren Urlauber alles über die Kunst des Bierbrauens. Im Anschluss an den Rundgang genießen sie eine der köstlichen Bierspezialitäten. Sehenswert ist das Heimathaus „Beim Glaser“, wo eine voll eingerichtete Werkstatt über das Handwerk informiert. Originell ist das Ostereiermuseum, in dem es mehr als 2.500 Ostereier in allen Größen und Farben zu sehen gibt. Bei der alljährlichen Viehscheid genießen Urlauber das Allgäuer Brauchtum.