Sie befinden sich hier: Startseite >
Sankt Andreas Nesselwang

Kirche Sankt Andreas

In den Jahren zwischen 1906 und 1908 entstand die Kirche Sankt Andreas im Stil des Neubarock, der Innenraum präsentiert sich im Neurokoko. Der Kirchturm gilt als Wahrzeichen Nesselwangs. Er wurde auf den Fundamenten des Vorgängerturms errichtet und überzeugt mit einer Höhe von 54 Metern. Fünf Glocken, von denen die älteste im Jahr 1622 gegossen wurde, läuten zum Gebet.