Sie befinden sich hier: Startseite >
„Maria Hilf“ Speiden

Kirche Maria Hilf

Während des Dreißigjährigen Krieges soll der Bauer Christian Steinacher eine Gnadenkapelle zum Dank für die Errettung seiner Tochter errichtet haben. Angeblich hat sich bereits während der Bauzeit ein Wunder ereignet, so dass die Kapelle zu einem beliebten Wallfahrtsort für Pilger wurde. Aufgrund des großen Zulaufs entstand zwischen 1644 und 1647 die Wallfahrtskirche.