Sie befinden sich hier: Startseite >
Hoch über Füssen thront das Hohe Schloss

Hohes Schloss

Der Burghof
Der Burghof
Die markante Turmuhr
Die markante Turmuhr

Das Hohe Schloss erhebt sich eindrucksvoll über der Stadt Füssen. Einst diente das Gebäude den Fürstbischöfen von Augsburg als Sommerresidenz. Mit dem Bau begann Herzog Ludwig der Strenge im Jahr 1291. Da er die Arbeiten widerrechtlich ausführen ließ, stellte der Augsburger Bischof den Bau ein. Zwischen 1489 und 1504 wurde die Anlage zu einem der bedeutendsten Profanbauten der Spätgotik erweitert. Heute beherbergen die ehrwürdigen Mauern das Finanzamt und ein Museum. Besonders schön ist ein Blick aus dem Türmerzimmer.