Sie befinden sich hier: Startseite >
Wanderparadies Wald vor großer Bergkulisse (Fotos: Gemeinde Wald + Allgäubild)

Gästeinformation Wald

Der heilige Nikolaus
Der heilige Nikolaus
Beschaulicher Erholungsort
Beschaulicher Erholungsort

Die idyllische Lage vor der gewaltigen Alpenkette lohnt einen Abstecher in den beschaulichen Erholungsort Wald, Bezirkssieger beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden 2017“. Den Gast erwarten herrliche Panoramawanderungen rund um das sympathische Dorf, mitten in der Natur. Eine Wanderung durchs Wertachtal verspricht einen ganz besonderen Naturgenuss. Über die 30-Meter-Hängebrücke kann die Wertach überquert werden. Rund um die Walder Weiher auf dem neu angelegten Naturpfad lässt es sich herrlich wandern. Auch Radler kommen voll auf Ihre Kosten: Entweder klassisch auf eigene Faust, oder auf einem der gut beschilderten regionalen und überregionalen Radwege. Selbst im Winter laden gut gespurte Loipen zu einem Lauf ein.

Das kleine Dorfmuseum im Pfarrgarten kann nach Anmeldung jederzeit besucht werden oder man nimmt an einer der Führungen teil, die jeden 1. Samstag im Monat stattfinden. Zu sehen gibt es mancherlei Zeugnisse des bäuerlichen Alltags von anno dazumal.

Das stark ausgeprägte Vereinsleben der Gemeinde sorgt ganzjährig für rege Unterhaltung. Dorffest, Musikkonzerte und Bauerntheater, um nur ein paar davon zu nennen. Falls sie nicht im Freien stattfinden, bekommen die Veranstaltungen in der WaldHalla, einer vielseitigen Sport- und Kulturhalle den passenden Rahmen. Die örtlichen drei Gastronomien bieten regionale Küche an. In der Walder Käskuche kann der Gast live die Käseherstellung und das Bierbrauen live erleben. Für den täglichen Bedarf halten eine Bäckerei, ein Lebensmittelladen, eine Bank und ein Friseur alles bereit und machen deshalb den Ort auch für Gäste recht attraktiv.