Sie befinden sich hier: Startseite >

Ammer

Die Ammer ist einer der schönsten Wildflüsse Deutschlands, deren ursprünglicher Charakter ohne Eingriffe des Menschen erhalten geblieben ist. In rund 2.200 Metern Höhe entspringt die Ammer im Ammergebirge, fließt durch Oberammergau um schließlich hinter Weilheim in den Ammersee zu münden. Während der Oberlauf über dem Ammersee als Ammer bezeichnet wird, trägt der Abschnitt unterhalb des Sees, der vom Ammersee bis nach Moosburg in die Isar führt, den Namen Amper. Insgesamt ist der Oberlauf rund 50 Kilometer lang. Mit ihren steilen Ufern bietet die Ammer einen einmaligen Anblick. Besonders schön sind Wildwasserstrecken die durch eine wunderbar unberührte Landschaft führen. Die Ammer bietet zahlreichen seltenen Vogelarten einen Lebensraum, bei einer Exkursion mit einem kundigen Führer entdecken Besucher die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt rund um den Fluss.